Christopher Opielok gewinnt den German Offshore Award 2012

Am Freitag, den 23. März 2012 um 17 Uhr war es wieder soweit. Im großen Festsaal des Hamburger Rathauses wurde nun bereits zum 5. Mal vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg und der German Offshore Owners Association der German Offshore Award verliehen. Den Preis für die beste Hochseesegelleistung auf einer internationalen Regatta gewann Christopher Opielok mit seiner Corby 36 „Rockall III“ für Platz 2 beim Rolex Middle Sea Race.

Der Senator für Inneres und Sport Michael Neumann öffnete den roten Umschlag und überreichte Christopher Opielok das prachtvolle Silbertablett im Rahmen eines festlichen Empfangs mit 300 Gästen.

Unter den nominierten Top 5 waren weiterhin vertreten: die RED (Class 40) von Mathias Müller von Blumencron (3. Platz Rolex Fastnet Class 40), die NORDEUTSCHE VERMÖGEN (Andrews 56) vom Hamburgischen Verein Seefahrt mit Skipper Jan Gallbach (beste deutsche Yacht Rolex Fastnet IRC gesamt), die MAJO (Hanse 331) von Dr. Marie-Louise Glave mit Skipper Hans-Christian Glave (1. Platz Edinburgh Regatta ORCC all) sowie der Vorjahressieger Jörg Riechers mit der MARE (Normandie Channel Race Class 40 double), den Volker Andreae, Vorsitzender der German Offshore Owners Association, via telefonischer Direktschaltung in den Atlantik per Satellit begrüßte.

Bevor die Laudatoren die nominierten Yachten vorstellten, wurde zur Eröffnung der Preisverleihung ein beeindruckender Film der HETAIROS gezeigt, den Jens Cornelsen, Svante Domitzlaff und Peter Neumann zur Verfügung gestellt hatten. Die HETAIROS wurde mit dem Innovationspreis für Technologie geehrt.

Der hanseboot Baltic Cicuit Award für die beste Ostseewertung des Jahres 2011 ging an die XENIA von Dr. Bernhard Buchwald für die Siege bei der Nordseewoche 2011 (BHF Rund Helgoland ORCi) und der 101. Flensburger Fördewoche (Flensburger Pilsner Cup (ORCi)). Platz 2 ging an die VALPURI von Timo Vesalainen, gefolgt von der SIRENA von Peter Buhl auf Platz 3. Gewertet wurden 653 Yachten und 15 Regatten in 6 Ländern.

Den SGS-Jugendpreis gewann die SILVA HISPANIOLA von Heinz-Peter Schmidt mit Skipper Dennis Gehrlein für den ersten Platz bei der ORCi Europa-Meisterschaft 2011.

 

Fotos vom Award 2012 finden Sie hier

von Caroline Höppner

GER-OO Mitglieder

Award

Yacht Forum