Nordseewoche und Baltic Circuit

 

Deutschlands größte und einzige Hochseeregatta steht vor der Tür. Neben den traditionellen Zubringerregatten aus Jade, Weser und Elbe sowie von der Hallig Hooge am 10. (SE Vibe Out Series) und 11.6. locken wieder der Klassiker BHF-Bank-Rund Helgoland am 12.6. Und die Induction Helgoländer Acht am 13.6.

Neu ist, dass die Yachten nach dem Zieldurchgang der Helgolaender Acht direkt weiter in die Rückregatten segeln koennen, wenn sie nicht zum Langstreckenklassiker nach Edinburgh starten. Im Anschluss an die Edinburgh-Regatta wird am 19.6. Die ASV Offshore Challenge von Edinburgh nach Kiel gestartet. Die Nordseewoche bietet also wieder ein dichtes Segelprogramm. Auch an Land sind rauschende Parties angekündigt. Näheres und Meldeunterlagen auf www.nordseewoche.de.

Die Nordseewoche zaehlt zum Baltic Circuit. Wer in der Rangliste der besten Offshore Segler Nordeuropas mitmachen will, sollte sich möglichst auf www.baltic-circuit.org registrieren. Die Teilnahme ist kostenfrei. Gewertet werden sowohl die ORCi als auch die IRC Ergebnisse der Nordseewoche. Da die Wertung nur aus den besten zwei Regatten der Saison ermittelt wird, ist man mit einem guten Nordseewochen-Ergebnis möglicherweise schon vorne dabei.

 

 

 

PS: Wem das Rennen um einen Platz unter der Dusche wegen der neuen Waschräume als Anreiz fuer eine schnelle Hin-Regatta nicht mehr reicht, der kann neuen Ergeiz entwickeln: Jeweils das 1st Ship bei den Zubringern zum Roten Felsen gewinnt das neue Grün-weiß-rote Band!

 

Friedrich Hausmann

 

 

Meldung Baltic- Circuit: http://www.baltic-circuit.org/index.php/the-circuit/race-registration

GER-OO Mitglieder

Award

Yacht Forum